Entgeltliche Nießbrauchsablösung führt zu Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft FG Schleswig-Holstein, Urteil vom 11. Mai 2016, 5 K 207/13, LEXinform 5020439/Revision eingelegt; Az. BFH: VI R 26/17

Erläuterungen Im Besprechungsfall hatte ein Landwirt seinem Sohn den landwirtschaftlichen Betrieb in vorweggenommener Erbfolge übertragen. Er behielt sich das lebenslängliche unentgeltliche Nießbrauchsrecht vor. Für den Fall, dass seine Ehefrau ihn Weiterlesen …