Verbilligt vermietete Wohnungen als gewillkürtes Betriebsvermögen BFH, Urteil vom 14. August 2014, IV R 56/11, LEXinform 0928854

Eine zu privaten Wohnzwecken verbilligt vermietete Wohnung kann als gewillkürtes Betriebsvermögen behandelt werden. Die außerbetrieblich veranlasste Verbilligung stellt eine Nutzungsentnahme dar, die zu einer Erhöhung um die anteiligen Kosten, höchstens Weiterlesen …