Verfahrensfehler bei einer Schätzung

Erläuterungen

Der bilanzierende Kläger betrieb neben seinem Weinbaubetrieb eine Weinschenke. Dort servierte er selbst zubereitete Speisen sowie Wein aus eigenem Anbau. Den Wein verkaufte er auch. Die Einnahmen erfasste er teilweise über eine Registrierkasse, teilweise

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de