Tierschutz so nicht! – digitale Unterschriftenaktion gegen das geplante Tierschutzgesetz

Die Bundesregierung will mit einer Änderung des Tierschutzgesetzes weitreichende gesetzliche Veränderungen in der Tierhaltung durchsetzen. Der Entwurf sieht unter anderem Verschärfungen beim Kupierverbot, zusätzliche Auflagen bei der Enthornung, ein generelles Verbot

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de