Rechtliche Folgen bei Mähtod von Rehkitzen

Zurzeit gehen bei der Fachgruppe Jagdgenossenschaften im BWV verstärkt Anfragen bezüglich der rechtliche Folgen beim Mähtod von Rehkitzen ein. Vor diesem Hintergrund wird noch einmal auf die Rechtslage hingewiesen.

Zuerst ist festzuhalten

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de