Ökonomierat Dieter Ziegler verstorben

(bwv) Mainz. Am 5. März 2019 verstarb der ehemalige rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister und Ehrenmitglied des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Ökonomierat

Bildquelle: E. Setzepfand

Dieter Ziegler aus Maikammer, im Alter von 81 Jahren. BWV-Präsident Eberhard Hartelt und der gesamte Verband trauern mit den Angehörigen um eine herausragende Persönlichkeit und einen hochgeschätzten Menschen.

Das vielfältige berufsständische und politische Engagement Zieglers begann bereits frühzeitig. So führte er lange Jahre den Landjugendverband Pfalz als dessen Vorsitzender. Später setzte sich der Winzermeister als stellvertretender Vorsitzender des BWV-Kreisverbandes Südliche Weinstraße sowie als Vizepräsident des Weinbauverbandes Pfalz für die Belange der Winzer seiner Heimatregion ein. Darüber hinaus war er in verschiedenen Gremien der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz aktiv. In seinen Ämtern lag ihm stets die Jugendarbeit am Herzen. Über viele Jahre hinweg engagierte er sich daher auch als Vorsitzender des Vereins für Jugendhilfe, Jugendbildung und Jugenderholung e.V.

Von 1967 bis 1981 gehörte Ziegler als Abgeordneter dem rheinland-pfälzischen Landtag an. 1985 wurde er zum Staatsminister für Landwirtschaft, Weinbau und Forsten ernannt. Das Amt hatte er bis zum Jahr 1990 inne. Auf kommunalpolitischer Ebene ist die Entwicklung der Gemeinde und der Verbandsgemeinde Maikammer untrennbar mit dem Wirken des Ehrenbürgers und ehemaligen Ortsbürgermeisters verbunden.

Unter seinen Berufskollegen aus Landwirtschaft und Weinbau genoss Ziegler große Anerkennung und wurde im Jahr 1990 zum Ehrenmitglied des BWV und 1996 zum Ökonomierat ernannt. In Würdigung seiner Verdienste im Sinne der Gesellschaft insgesamt, wurde er im Jahr 1991 mit dem Großen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Mit Ökonomierat Dieter Ziegler verliert der Berufsstand eine prägende und vorbildlich engagierte Persönlichkeit. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.