Keine vorab entstandenen Werbungskosten aus Finanzierung eines nießbrauchsbelasteten Grundstückes

Erläuterungen

Der Kläger war verheiratet und wurde zusammen mit seiner Ehefrau zur Einkommensteuer veranlagt. Neben Einkünften aus selbständiger Arbeit als Steuerberater erzielte er auch Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. In 1995 bekam er dann zusammen mit

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de