Keine Mehrheit im Bundesrat für verpflichtendes Tierwohllabel

(AgE) Bei der von Niedersachsen eingebrachten Bundesratsinitiative für ein verpflichtendes Tierwohlkennzeichen konnten sich die Bundesländer nicht auf eine gemeinsame Position einigen.

Der Entschließungsantrag Niedersachsens sah vor, dass das Label als Vollkennzeichnung

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de