Herkunftskennzeichnung für Fleisch tritt in Kraft

Am 1. Februar ist die nationale Erweiterung der Herkunftskennzeichnung für Fleisch in Kraft getreten. Bisher galten die Vorgabe zur Kennzeichnung der Herkunft nur für vorverpacktes Schweine-, Schaf-, Ziegen und Geflügelfleisch. Jetzt

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de