Grenzen für das Vorliegen einer Mitunternehmerschaft bei einer Tierhaltungskooperation nach § 51a BewG FG Niedersachsen, Urteil vom 16. Juli 2017, 11 K 98/17, nicht veröffentlicht; Revision eingelegt, Az. BFH: XI R 24/17

 „Keine Anwendung des § 51a BewG aufgrund fehlender Mitunternehmerstellung des Kommanditisten einer KG bei zu weitgehender Einschränkung der Gesellschaftsrechte (Leitsatz nicht amtlich).“

Erläuterungen

Streitig ist, ob den Kommanditisten einer KG der Status als Mitunternehmer abzuerkennen 

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de