Gerold Füge neuer Vorsitzender des BWV-Kreisverbandes Donnersberg

(bwv) Mainz. Bei ihrer Jahresversammlung am 20. Februar 2018 in Dreisen wählten die Mitglieder des Kreisverbandes Donnersberg im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV) Gerold Füge aus Bischheim einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden. Der bisherige Stellvertreter folgt damit auf Eberhard Hartelt, der den Kreisverband seit 2002 führte. Hartelt stellte sein Amt zur Verfügung, um sich auf die Aufgaben als Präsident des BWV und Umweltbeauftragter des Deutschen Bauernverbandes e.V. konzentrieren zu können und um eine Verjüngung des Vorstandes im Donnersbergkreis einzuleiten.

Dem 48-jährigen Füge stehen die neu gewählten Stellvertreter Jens Brumm aus Waldgrehweiler, Anna Schückler aus Rockenhausen und Eric Jennewein aus Münchweiler zur Seite. Dem Kreisvorstand gehören weiterhin Georg Dauscher (Immesheim), Michael Kopf (Mörsfeld), Gunter Buhrmann (Dreisen) und Ralf Heilmann (Eisenberg) an. Komplettiert wird das Gremium durch Patrick Mohr aus Dörrmoschel, der für den ausgeschiedenen Uwe Rainau neu gewählt wurde.

Gerold Füge

Gerold Füge aus Bischheim, neuer Vorsitzender des BWV-Kreisverbandes Donnersberg

Foto: Setzepfand