EuGH-Urteile: Urlaubsansprüche verfallen nicht automatisch

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit zwei Entscheidungen vom 6. November 2018 (Az. C-684/16 und C-619/16) entschieden, dass Ansprüche des Arbeitnehmers auf gesetzlichen Mindesturlaub nicht automatisch verfallen, wenn dieser bis zum Ende des Jahres bzw. bis Ende 

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de