EU-Tiergesundheitsrecht Überwachungsverfahren ab dem Jahr 2022 zur Aufrechterhaltung bzw. Erlangung des amtlich anerkannten Status „frei von einer gelisteten Tierseuche“

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität hat uns mit Schreiben vom 30.12.2021 nachfolgende Informationen übermittelt.

  1. Rinder

1.1. BHV 1

Da bundesweit immer noch viele nicht negative Befunde auftreten, wird das bisherige Verfahren

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de