Die LeckerEntdecker vermitteln Kindern gesundheitsbewusste Ernährung

(bwv) Mainz. Der Name des Vereins Die LeckerEntdecker e.V., zu dessen Gründungsmitgliedern der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV) zählt, ist Programm: Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern eine gesundheitsbewusste Ernährung spielerisch zu vermitteln, indem sie aktiv mitmachen, selbst anpacken und entscheiden dürfen. So auch am Tag der gesunden Ernährung Anfang März im WASGAU Frischemarkt in Mommenheim. Dort stellten die LeckerEntdecker ihr erfolgreiches Präventionsprojekt „Ernährungspyramide erlebbar machen“ vor, an dem sich Kinder, Erzieherinnen und Erzieher, Eltern und der Lebensmittelhandel gleichermaßen beteiligen können. Vor Ort waren neben BWV-Präsident Eberhard Hartelt auch die beiden Schirmherren des Vereins, Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und Ernährungsministerin Ulrike Höfken.

Bei der Veranstaltung konnten Kinder einer zweiten Klasse der Grundschule Mommenheim eine Ernährungspyramide aus echten Lebensmitteln aufbauen, Butter schütteln und kalte Marmelade anrühren. Auch wurde selbst gewähltes Obst und Gemüse geschnippelt, zu leckerem Salat oder Aufstrich verarbeitet und natürlich alles ausgiebig probiert – nicht nur von den begeisterten Kindern.

BWV-Präsident Hartelt begrüßt die Aktivitäten des Vereins ausdrücklich: „Die LeckerEntdecker sind Botschafter für gesunde Produkte aus regionalem Anbau und leisten damit auch wertvolle Arbeit im Sinne des Berufsstandes.“ Das Engagement des Vereins biete die Chance Kindern die Erzeugung von Lebensmitteln wieder näherzubringen, aktiv erlebbar zu machen und die Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln zu steigern. Dieses Engagement unterstütze der BWV gerne. Denn die große Vielfalt der Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz lege die Basis für eine gesundheitsbewusste Ernährung.

Der Verein „Die LeckerEntdecker e.V.“ ist 2014 aus einem von der „Initiative Gesundheitswirtschaft“ des Landes Rheinland-Pfalz geförderten Projekt zur gesundheitsbewussten Ernährung von Kindern entstanden. Es gilt, neue Kooperationsmodelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu etablieren, um das Ernährungswissen und gesundheitsbewusste Lebensstile zu stärken. „Die LeckerEntdecker“ wollen Präventionsprojekte bündeln und vernetzen, außerdem neue Projekte entwickeln und nachhaltig umsetzen. Die Vereinsidee lebt davon, dass sich Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen für ein gesundes Aufwachsen der Kinder in Rheinland-Pfalz engagieren. Es geht um die umfassende Kompetenzbildung rund um das Thema gesundheitsbewusste Ernährung und den verantwortungsbewussten Umgang mit Lebensmitteln.

www.leckerentdecker.de

Die LeckerEntdecker vermitteln Kindern gesundheitsbewusste Ernährung

v.l.: Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing, Umweltministerin Ulrike Höfken, BWV-Präsident Eberhard Hartelt und die Vorsitzende der LeckerEntdecker, Dr. Gabriele von der Weiden, beim Tag der gesunden Ernährung im WASGAU Frischemarkt Mommenheim (Bild: BWV)