Bundesrat für Beibehaltung des § 51a BewG

In seiner Sitzung am 20.09.2019 hat sich der Bundesrat u.a. dafür ausgeprochen, im Gesetzgebungsverfahren zur Grundsteuerreform sicherzustellen, dass die Regelungen des § 51a des Bewertungsgesetzes Gültigkeit behalten. Der Gesetzentwurf sieht u. a. die Aufhebung

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de