Begrünungspflicht nach Wasserhaushaltsgesetz – betroffene Flächen identifizieren

Mit der Änderung des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) wird für landwirtschaftlich genutzte Flächen, die an Gewässer angrenzen und eine bestimmte Hangneigung aufweisen, ein verpflichtender Begrünungsstreifen festgelegt. Die Änderung betrifft alle landwirtschaftlich genutzten

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de