Beginn der Befreiung bei rückwirkender Feststellung der Versicherungspflicht zur gesetzlichen Rentenversicherung

Befreiung von der Versicherungspflicht nach § 3 Abs. 1 Nr. 3 ALG. Keine rückwirkende Befreiung (mehr als 3 Monate) möglich, wenn Pflegebedürftigkeit und somit Versicherungspflicht zur GRV rückwirkend festgestellt wird.

Nach dem ALG ist eine rückwirkende Befreiung von

Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

 

Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de