Anteile an einer Kapitalgesellschaft als Sonderbetriebsvermögen II FG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 27. Juli 2022, 2 K 1544/17, LEXinform 5025641, Revision eingelegt, Aktenzeichen des BFH: IV R 20/23

  1. Eine Zuordnung der Anteile des Kommanditisten an der Komplementär-GmbH zum notwendigen Sonderbetriebsvermögen II kommt regelmäßig nicht in Betracht, wenn die Komplementären einen eigenen Geschäftsbetrieb von nicht ganz untergeordneter Bedeutung unterhält.
    Nur für Mitglieder. Bitte Anmelden.

     

    Mit Ihrer Mitgliedsnummer (bitte erste „0“ weglassen, z.B. 310200555) und Ihrem Nachnamen (wie auf Ihrer Mitgliedskarte angegeben) – erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Andrea Lamb, Telefon: 0 61 31 / 62 05 63 oder per E-Mail: info@bwv-rlp.de