Fachgruppe Jagdgenossenschaften

Interessenwahrung durch die Fachgruppe Jagdgenossenschaften im Bauern- und Winzerverband

Ziel der Fachgruppe Jagdgenossenschaften ist der Interessenausgleich zwischen Jagdgenossen und Jagdpächtern

Wir beraten und helfen weiter bei:

  • der Gestaltung des Jagdpachtvertrages
  • speziellen Fragen zur Jagdgenossenschaft Jagdkatasterfragen
  • Regulierung des Wildschadens
  • Nichteinhaltung des Pachtvertrages

Wir beraten und geben Stellungnahmen ab in Fragen:

  • des Jagdrechtes
  • des Naturschutzrechtes
  • des Artenschutzrechtes
  • des Waffenrechtes usw.


Jagdgenossenschaften sind eigenständige Körperschaften des Öffentlichen Rechts
 

Die Mitglieder der Jagdgenossenschaften bestimmen über die Vergabe ihres Jagdrechts.

Sie handeln Pachtpreise aus und verfügen über deren Verwendung.

Sie entscheiden mit

  • über die Pachtbedingungen,
  • bei der Erstellung sowie der Kontrolle der Erfüllung des Abschussplanes,
  • bei der Regelung des Wildschadens.

 

HochsitzJagdgenossen und Jäger - starke Partner gegen Bestrebungen, Jagdrecht und Jagdausübungsrecht zu beschneiden  


DruckvorschauDruckvorschau