Presse

Neue Feldschilder zur Verbraucherinformation

Ab sofort stellt der information.medien.agrar e.V. (i.m.a) neue Feldschilder mit zehn unterschiedlichen Motiven zur Verbraucherinformation bereit. Diese sollen an den Äckern stehen und darüber informieren, was auf den Feldern wächst und gedeiht, was die Landwirte leisten und wie sie den Menschen bei ihrer Arbeit begegnen.

Die Themenvielfalt reicht von Ackerfrüchten wie Kartoffeln, Mais, Weizen und Zuckerrüben über Zwischenfrüchte bis zu Energiepflanzen und der Grünlandbewirtschaftung. Landschaftspflege und Pflanzenschutz werden erklärt und Erholungssuchende auf die Begegnung mit Landmaschinen auf Wirtschaftswegen vorbereitet.

Die Idee der Feldschilder ist nicht neu, bereits 1999 gab es ein i.m.a-Kooperationsprojekt unter dem Namen "Grüner Pfad". Das Projekt war dem Partner zur Fortführung überlassen worden, der die Schilder jedoch nicht mehr anbietet. Jetzt wurde das Angebot vom i.m.a e.V. in Eigenregie neu aufgelegt, um die Landwirte in der Verbraucherkommunikation zu unterstützen.

Die Gestaltung der neuen Schilder erfolgte in direkter Kooperation mit Landwirten aus den Landesbauernverbänden. Die neuen Schilder tragen daher als Absender die Unterschrift "Ihre Landwirte".

Ab sofort können die neuen Feldschilder im i.m.a-shop (www.ima-shop.de) bestellt werden.