Archiv

Pressemeldungen aus dem Jahr 2017


Seite 1 von 6     

Wetterkapriolen prägen das Erntejahr im südlichen Rheinland-Pfalz

13.07.2017 11:30Uhr

Formatierung Seitennavigation

Am 13. Juli 2017 fand auf dem Hofgut der Familie Acker "Sankt Wendelinshof" in Bodenheim die diesjährige Erntepressekonferenz des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV) statt. Im Mittelpunkt standen die außergewöhnlichen Wetterkapriolen und deren Auswirkungen auf die landwirtschaftlichen Kulturen. BWV-Präsident Eberhard Hartelt sprach mit Blick auf das laufende und die...

mehr...


Agrar-Familie 2017: Familie Becker aus Mainz-Ebersheim im Finale - Jetzt abstimmen!

06.07.2017 12:33Uhr

Formatierung Seitennavigation

Im Wettbewerb "Agrar-Familie 2017" steht Familie Becker vom Weingut Becker in Mainz-Ebersheim als einer der 12 Finalisten aus ganz Deutschland fest. Über sechs Wochen konnten sich Bauern- und Winzerfamilienfamilien mit Projekten bewerben, die sie generationenübergreifend an Ihren Höfen umsetzen. Schwerpunkte waren Betriebskonzepte, Projekte der Öffentlichkeitsarbeit und soziales Engagement....

mehr...


Reinhold Hörner neuer Präsident des Weinbauverbandes Pfalz

20.06.2017 15:58Uhr

Formatierung Seitennavigation

(bwv) Mainz. Der Hauptausschuss des Weinbauverbandes Pfalz im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e. V. (BWV) wählte in seiner Sitzung am 20. Juni 2017 Reinhold Hörner aus Hochstadt mit überwältigender Mehrheit zum neuen Präsidenten. Er folgt auf Klaus Schneider aus Dirmstein, der im Mai zum Präsidenten des Deutschen Weinbauverbandes e.V. gewählt worden war.  BWV-Präsident...

mehr...


Ergebnisse der Sozialwahl 2017 bei der SVLFG liegen vor

20.06.2017 14:29Uhr

Der Wahlausschuss der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) hat die Ergebnisse der Sozialwahl für die Vertreterversammlung der SVLFG veröffentlicht. Gewählt wurde ausschließlich in der Gruppe der Selbstständigen ohne fremde Arbeitskräfte (SofA). In den Gruppen der versicherten Arbeitnehmer und Arbeitgeber fanden sogenannte Friedenswahlen statt, da jeweils nur...

mehr...


Trockenheit verschärft Situation im Futterbau weiter -  Ausnahmeregelung zur Nutzung von Stilllegungsflächen darf frühestens ab dem 1. Juli genehmigt werden

19.06.2017 12:34Uhr

Formatierung Seitennavigation

Bereits Anfang Mai zeichneten sich teilweise erhebliche Einbußen in der Futtererzeugung bei den viehhaltenden Betrieben im südlichen Rheinland-Pfalz, besonders in der Nord- und Westpfalz und in der Südpfalz ab. Grund dafür waren die fehlende Winterfeuchte und zu geringe Niederschläge im Frühjahr. Kurz nachdem sich die erwarteten Auswirkungen der Trockenheit bestätigt hatten, beantragte...

mehr...


Winzer aus dem südlichen Rheinland-Pfalz beim Finale des Berufswettbewerbes erfolgreich

16.06.2017 11:31Uhr

Formatierung Seitennavigation

(BDL/BWV) Knifflige Berufstheorie war genauso gefragt wie Wissen um die Nationalhymne. Wer da Bescheid wusste, war beim Bundesentscheid des Berufswettbewerbes der deutschen Landjugend vorne dabei. Genauso mussten sich die bundesweit besten angehenden Winzer, Hauswirtschafter, Land-, Forst- und Tierwirte auch in Präsentation und  Berufspraxis messen. Nach spannenden Wettkampftagen in...

mehr...


Hartelt: Anerkennung der Frostschäden als Elementarereignis ist wichtiges Signal

13.06.2017 14:34Uhr

Formatierung Seitennavigation

(bwv) Mainz. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, begrüßt die Entscheidung des rheinland-pfälzischen Ministers für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Dr. Volker Wissing, die erheblichen Frostschäden des Frühjahres als außergewöhnliches Elementarereignis anzuerkennen. Hartelt hatte dies vergangene Woche gefordert, um die...

mehr...


Keine Panikmache in Sachen Trinkwasser - DBV verweist auf Weiterentwicklungen bei der Senkung von Nitrat-Einträgen

13.06.2017 12:46Uhr

Formatierung Seitennavigation

Kein Verständnis für die jüngsten Äußerungen des Umweltbundesamtes zur Nitratbelastung des Grundwassers und zu einem damit verbundenen Ansteigen des Trinkwasserpreises äußerte der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Bernhard Krüsken, heute in Interviews mit der Deutschen Presseagentur dpa und im Morgenmagazin des Deutschlandfunks. „Einige Diskussionsteilnehmer...

mehr...


Hartelt: Diesjährige Frostschäden schnellstmöglich als außergewöhnliches Naturereignis einstufen -Zahlreiche Betriebe in ihrer Existenz bedroht-

12.06.2017 12:45Uhr

Formatierung Seitennavigation

(bwv) Mainz. Rund vier Wochen nach den diesjährigen Frostereignissen zeichnen sich besonders im  rheinland-pfälzischen Obstbau und in einigen Fällen  auch im Weinbau  existenzbedrohende Schäden ab. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, forderte daher bereits im Rahmen eines Vor-Ort-Termins mit Staatsminister Dr. Wissing Ende April...

mehr...


Bundesweiter "Türöffner-Tag" der Sendung mit der Maus

12.06.2017 10:37Uhr

Formatierung Seitennavigation

Bild: WDR (bwv) Mainz. Am 3. Oktober 2017 findet bereits die siebte Mitmachaktion "Türen auf!" der Sendung mit der Maus (WDR) statt. Wie in den zurückliegenden Jahren sind wieder Firmen, Institutionen, Gemeinden und Vereine dazu aufgerufen, sich aktiv am Türöffner-Tag zu beteiligen. Im Rahmen von eigenständig durchgeführten Veranstaltungen, die für die Besucher kostenlos sind, haben...

mehr...


«  ‹   1 2... 6    »